3. int. E-Golf Treffen in Hann. Münden

Dort wo Niedersachsen, Hessen und Nordrhein-Westfalen auf einer Stelle mehr oder weniger zusammen kommen….   ist Bad Karlshafen….  aber das ist gar nicht so weit weg…      von Hann. Münden!
Zum Abschluß des 3. int. E-Golf Treffens in Hann. Münden (ausgeschrieben Hannoversch Münden) waren an einem sonnigen Sonntag (daher der Name) auch Fahrzeuge anderer Marken eingeladen.

Das Teilnehmerfeld war überschaubar. Trotzdem waren viele Teilnehmer vor Ort, die man bisher eher über das Forum GoingElectric kannte.

 

CityStromer mit Original Ladetechnik aus den 80er Jahren

Klaus hatte das gesamte Treffen organisiert und hatte an den Vortagen knapp 30 E-Gölfe zusammen bekommen. Auf dem Tanzwerder (die Insel bei der Fulda und Werra zusammenkommen und zur Weser werden) wurde vom lokalen Energieversorger ein Stromverteiler aufgestellt, der auch unter der Last der zahlreichen E-Gölfe gut zu tun hatte.

 

Bereits an den Vortagen gab es u.a. Ausflüge nach Baunatal (VW) und nach Einbeck (PS-Speicher) die über das eGolf-Forum abgewickelt wurden.
Im nebenan liegenden Gasthaus Weserstein gab es Verpflegung und im Laufe des Tages gab es auch mehr Besucher, die in erster Linie mit Bussen angekarrt wurden. Hauptsächlich, um sich den „Original-Weserstein“ anzuschauen. Ist halt eine Touristenattraktion.
Wie üblich natürlich verblüffte Gesichter über Ralphs Brammo (also ein Motorrad). Und auch die Tank-/Ladesäule war natürlich wieder ein Hingucker.
Das Wetter und die Lage waren schon klasse. Vielfach wurde bereits nachgefragt, ob es auch das nächste Jahr ein Treffen gibt. Der lokale Energieversorger hat sein Kommen und seine Unterstützung bereits zugesagt.
Allerdings wird es im nächsten Jahr wahrscheinlich keine Möglichkeit geben über die wackelige Hängeseilbrücke zu gehen.

360° Bild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.