Elektromobilität in Schleswig-Holstein

so lautete die Überschrift zum 10.09.2020 in Flensburg. Das BNUR (Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume) und der Klimapakt Flensburg e.V. hatten an den Sitz der Stadtwerke Flensburg eingeladen.

In Zeiten der Corona-Beschränkungen ist solch eine Veranstaltung natürlich nicht leicht zu organisieren, aber mit Masken und Abstandsregeln funktionierte es sehrt gut.

Es war eine echte Wohltat, sich mal wieder live, Angesicht zu Angesicht auszutauschen und wir haben uns mit einem Stand unseres Elektromobilität Nord e.V. gerne beteiligt.

„Elektromobilität in Schleswig-Holstein“ weiterlesen

Frohe Ostern

Liebe Freunde und Unterstützer unseres Vereins.

Wir wünschen Euch allen ein schönes Osterfest.

Die Tage sind derzeit für uns alle nicht leicht und haben mehr oder weniger Auswirkungen auf das private Umfeld.
Auch wissen wir nicht, wie lange die Situation uns noch begleiten wird, geschweige denn, wie lange der Ausstieg daraus dauern wird.

„Frohe Ostern“ weiterlesen

IFO-Artikel verbreitet falsche Berechnungen zum Elektroauto

Das Münchner IFO-Institut hat ein Dokument veröffentlicht, das wir nicht unkommentiert lassen wollen.

Eine Analyse von Reinhard Schmidt-Moser

Im Einzelnen:

In einem Artikel in der Reihe „Forschungsergebnisse“ des Münchner IFO Instituts für Wirtschaftsforschung haben die Autoren Christoph Buchal, Hans-Dieter Karl und Hans-Werner Sinn sich mit der Frage befasst, was die CO 2 -Bilanz für „Kohlemotoren“, „Windmotoren“ und Dieselmotoren zeigt.

„IFO-Artikel verbreitet falsche Berechnungen zum Elektroauto“ weiterlesen